Merkliste
Angebot merken

Herbstliches Usedom - Auszeit auf der Sonneninsel

Busreise ab Lingen, Meppen, Osnabrück

6 Tage

Reise-Highlights:

  • 5 Ü/F im 4-Sterne Ostseehotel Ahlbeck
  • Tagesausflug nach Peenemünde
  • 2-stündige Schifffahrt entlang der Kaiserbäder
p.P. ab 885,- €

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
04.10. - 09.10.2022 (Herbstliches Usedom - Auszeit auf der Sonneninsel / Neue Osnabrücker Zeitung)
6 Tage
Doppelzimmer, Laut Programm
Belegung: 2 Personen
885,- €
04.10. - 09.10.2022 (Herbstliches Usedom - Auszeit auf der Sonneninsel / Neue Osnabrücker Zeitung)
6 Tage
Einzelzimmer, Laut Programm
Belegung: 1 Person
1185,- €
04.10. - 09.10.2022 (Herbstliches Usedom - Auszeit auf der Sonneninsel / Neue Osnabrücker Zeitung)
6 Tage
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, Laut Programm
Belegung: 1 Person
1349,- €

Herbstliches Usedom - Auszeit auf der Sonneninsel

Busreise ab Lingen, Meppen, Osnabrück

Reiseart
Busreisen
Zielgebiet
Deutschland » Regionen » Nord- & Ostsee
Einleitung

Begleiten Sie uns auf eine herbstliche Auszeit zum Durchatmen auf die Sonneninsel an den feinsandigen Ostseestrand auf die Insel Usedom. Auf 42 sagenhaften Kilometern säumt der Strand das Blau der Ostsee von Peenemünde bis nach Ahlbeck, fein, weiß und bis zu 70 Meter breit. Die Insel bietet die meisten Sonnenstunden pro Jahr in Deutschland und hat das ganze Jahr Saison. Nicht minder reizvoll sind die angrenzenden Küstenwälder, das weite hügelige Land, saftige Wiesen und Wälder sowie kleinere und größere Seen und die malerischen Buchten an den Boddengewässern. Sie wohnen in einem traditionsreichen Hotel direkt an der Strandpromenade von Ahlbeck, gegenüber der berühmten Seebrücke. Sie schlafen ein mit dem Rauschen der Ostseewellen und starten erholt zu kleinen Ausflügen, um die Region besser kennenzulernen.

Reise-Info

Dienstag, 04.10.2022
Anreise
Am Morgen starten Sie Ihren Strandurlaub mit einem bequemen Reisebus nach Usedom und Sie können auf der Fahrt bereits erste Eindrücke der sonnenverwöhnten Ostseeinsel sammeln. Sie erreichen das Seeheilbad Ahlbeck und beziehen Ihre Zimmer im traditionsreichen Ostseehotel. Hier erwarten Sie liebevoller Service, gute bodenständige Küche und glückliche Gesichter in ungezwungener Atmosphäre mit viel herzlicher Gastlichkeit. Am Abend genießen Sie nach einem Begrüßungssekt regionale und internationale Köstlichkeiten vom reichhaltigen Buffet mit Blick auf die Ostsee.

Mittwoch, 05.10.2022
Kaiserbäder
Nach dem Frühstück lernen Sie um 10.00 Uhr Ihren Gästeführer kennen, der Sie in den nächsten Tagen begleiten wird. Gemeinsam begeben Sie sich auf einen geführten Spaziergang entlang der architektonischen Besonderheiten der alten Usedomer Kaiserbäder. Seit jeher übten die Seebäder eine magische Anziehungskraft auf berühmte Künstler aus. Die Brüder Mann, Maxim Gorki, Leo Tolstoi oder Johann Strauß flanierten vorbei an beeindruckenden Villen der Gründerzeit, atmeten würzige Seeluft und fühlten den Geist eines goldenen Zeitalters, den sie auch in ihren Werken festhielten. Entlang an den Ahlbecker Strandvillen in hellem Weiß, den kleinen Holzelementen an den Fenstern, verspielten Giebeln und stolzen Säulen geht es bis ins Seebad Heringsdorf mit seiner beeindruckenden Seebrücke. Keine deutsche Seebrücke ist länger und sie stellt mit einer Länge von

von 508 Metern einen kleinen Rekord auf. Fast unwirklich schön wirken die die noblen Villen mit den Säulen und Freitreppen, inmitten der weiten Parklandschaften entlang der Promenade. Mit dem kleinen Kaiserbäder-Express geht es später gemütlich nach Ahlbeck zurück und der restliche Tag steht für eigene Erkundungen zur Verfügung. Sie können das Fahrticket auch den ganzen Tag nutzen und die Kaserbäder weiter selbst erkunden. Abendessen im Hotel.

Donnerstag, 06.10.2022
Peenemünde & Zinnowitz
Ein geschichtsträchtiges Kapitel der Insel findet sich auf dem Peenemünder Haken. Die günstige abgelegene Ostsee-Lage führten ab 1937 zu einer militärischen – weltweit einmaligen Nutzung. Binnen weniger Jahre entstand ein Industrie- und Forschungskomplex für Entwicklung moderner Waffen. Wichtigstes Ziel war die Entwicklung der Mittelstreckenrakete „V2“. Daneben wurden völlig neuartige Waffen, wie Jagdflugzeuge mit Raketentriebwerken, Lenkflugkörper und Robotbomben entwickelt und produziert. Bekanntester Ort ist ohne Zweifel der Prüfstand VII, vom dem im Jahr 1942 erstmals der Flug einer Großrakete gelang. Dem Mythos der Rakete gegenüber steht die reale Erfahrung der Opfer. An kaum einer anderen historischen Stätte sind Nutzen und Risiken technischen Fortschritts offensichtlicher miteinander verwoben als hier. Auch dieses Kapitel der Insel möchten wir Ihnen daher im Rahmen einer Führung näherbringen. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit zum Bummeln im Seebad Zinnowitz mit prächtigen Hotels, Strandvillen und Ferienhäuser entlang der Promenade, mit der Pracht des damaligen Badebetriebes. Später wieder Abendessen im Hotel in Ahlbeck.

Freitag, 07.10.2022
Schifffahrt
Sie genießen das reichhaltige Frühstücksbuffet und Freizeit auf Usedom. Spazieren Sie den schier endlosen Strand entlang oder nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels und des Wellnessbereiches. Der Schwimmbadbereich mit Sauna und orientalischen Ruheraum steht Ihnen während Ihres Urlaubs kostenfrei zur Verfügung. Um 14.45 Uhr stechen Sie von Ahlbeck aus in See und Sie entdecken die Kaiserbäder von der Wasserseite aus. Zudem geht die Fahrt entlang der Usedomer Steilküste und unterwegs genießen Sie leckere Berliner / Pfannkuchen. Nachdem Sie wieder festen Boden unter den Füßen haben, wird Ihnen später im Hotel das Abendessen serviert.

Samstag, 08.10.2022
Swinemünde & Misdroy
Der heutige Tagesausflug bringt Sie auf die polnische Seite der Insel. Swinemünde ist die größte Stadt Usedoms und war im 18.Jahrhundert an der Swinemündung (in der Nähe des Dorfes Swina) als preußische Hafenstadt entstanden. Als bedeutendstes deutsches Ostseebad konnte sich Swinemünde bis in die vierziger Jahre des vergangenen Jahr-hunderts mit voller Berechtigung „Weltbad" nennen. Im Jahr 1945 wurde die Stadt, auf Beschluss der Potsdamer Konferenz der vier Siegermächte des 2. Weltkrieges, polnisch. Nach dem Stadtrundgang und einer Pause am Strand bringt Sie ein Abstecher nach Misdroy, die polnische Antwort auf Sylt und St. Peter Ording. Genießen Sie die besondere Stimmung des kleinen Seebades, bevor Sie am späten Nachmittag zurück nach Ahlbeck fahren. Abendessen im Hotel.

Sonntag, 09.10.2022
Abreise
Sie schlemmen noch einmal am reichhaltigen Frühstücksbuffet bevor Sie der Bus gegen 10.30 Uhr wieder in Richtung Heimat bringt.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Leistungen
  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab Ihrer gebuchten Zustiegsstelle
  • 5 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im 4-Sterne Ostseehotel Ahlbeck
  • 5 x Abendessen vom Buffet im Hotelrestaurant
  • Geführter Spaziergang durch die Kaiserbäder Ahlbeck und Heringsdorf
  • Tagesticket für den Kaiserbäder-Express
  • Tagesausflug nach Peenemünde mit Eintritt/Führung im Historisch-Technischen Museum und Rundgang in Zinnowitz
  • 2-stündige Schifffahrt entlang der Kaiserbäder und der Usedomer Steilküste inklusive 2 Berlinern (Pfannkuchen)
  • Tagesausflug nach Swinemünde und Misdroy

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Kurtaxe (2,70 € p.P./Nacht)
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherung
Karte

Vertragspartner

M-TOURS Erlebnisreisen GmbH, 49074 Osnabrück, Beratungsstelle Berlin, Libauer Straße 21, 10245 Berlin

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.