Merkliste
Angebot merken

Malerisches Mainz - Kultur in der Weinhauptstadt

3 Tage

Reise-Highlights:

  • Weinerlebnis auf dem Hofgut „Laubenheimer Höhe“
  • Stadt- und Domführung in Mainz
  • Zentrales Hotel in Mainz
p.P. ab 299,- €

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
10.09. - 12.09.2021 (Malerisches Mainz - Kultur in der Weinhauptstadt)
3 Tage
Doppelzimmer, Laut Ausschreibung
Belegung: 2 Personen
299,- €
10.09. - 12.09.2021 (Malerisches Mainz - Kultur in der Weinhauptstadt)
3 Tage
Einzelzimmer, Laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
346,- €

Malerisches Mainz - Kultur in der Weinhauptstadt

Reiseart
Städtereisen | Deutschland
Zielgebiet
Deutschland » Städte » Mainz
Einleitung

Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz vereint jahrtausendalte Kultur und Lebensfreude. Mainz ist Weinhauptstadt Deutschlands, vor der Toren der Stadt liegt das größte deutsche Weinanbaugebiet Rheinhessen. Die Stadt am Rhein ist Feststellung und Versprechen zugleich. Der Fluss ist eine Wasserstraße mit regem Schiffsverkehr und der Lebensnerv der Metropole von Rheinhessen. Bewundern Sie eines der schönsten Stadtpanoramen an Europas längstem Strom und bekommen Sie eine Ahnung vom Mainzerischen „Savoir Vivre“.

Reise-Info

1.Tag, Freitag, 10.09.2021

Anreise – Weinerlebnis auf dem Hofgut „Laubenheimer Höhe“ – „Hildegard von Bingen – Leben und Werk“

Sie reisen am Morgen in Eigenregie in Ihr Hotel, das Intercity Hotel Mainz. Dort beginnt das Programm bereits mittags. Sie werden dazu um 13.30 Uhr vom modernen Komfortreisebus abgeholt. Auf dem Weg dorthin halten Sie im Hofgut „Laubenheimer Höhe“. Um 14.00 Uhr erhalten Sie eine 5-Glas Weinprobe „Rund um das Hofgut“ inkl. Brotkorb (Dauer ca. 1 Std.). Inmitten wunderschöner Weinberge, hoch über den Dächern von Mainz und Rheinhessen, liegt das Hofgut Laubenheimer Höhe. Lassen Sie sich von dem phantastischen Blick bei einer Weinprobe begeistern und erkunden Sie die neue Weinbergsgastronomie auf eigene Faust. Danach Weiterfahrt nach Bingen, der bedeutendsten Wirkungsstätte der Heiligen Hildegard von Bingen. Um 16.00 Uhr unternehmen Sie eine ca. 1-stündige Führung über das Leben und Werk von Hildegard von Bingen im Museum am Strom. Zahlreiche Ausstellungstafeln, Grafiken, Animationen und historische Abbildungen vermitteln ein lebendiges Bild der großen Äbtissin, der Welt- und Kirchengeschichte und einer ganzen Epoche vor 800 Jahren. Im Anschluss Weiterfahrt in Ihr Hotel im Zentrum von Mainz. Zimmerbezug und um 18.30 Uhr gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag, Samstag, 11.09.2021

Stadtrundgang, Gutenberg-Museum & Domführung Mainz

Nach dem Frühstück unternehmen Sie um 09.00 Uhr eine ca. 2-stündige Stadtführung durch Mainz. Ein Rundgang durch die Stadtgeschichte von den Anfängen bis heute: Römerzeit, Dom, Altstadt und die moderne Mainzer Innenstadt. Seit 1000 Jahren prägt der St. Martins Dom mit seinem „Domgebirge“ das Stadtbild von Mainz. Ihr Weg führt Sie in die historische Altstadt, zu schmucken Fachwerkhäusern, pittoresken Winkeln und maleri-schen Plätzen. Im Anschluss erleben Sie das

Gutenberg-Museum mit der berühmtesten Bibel der Welt und den Druck einer Bibelseite in der Museumswerkstatt.

Danach haben Sie Zeit für ein individuelles Mittagessen und um 14.00 Uhr unternehmen Sie eine Führung durch den Mainzer Dom (Dauer 1 Std.). Über Jahrhunderte hinweg galt der Mainzer Dom als ein religiöses und politisches Zentrum des römisch-deutschen Reichs und war deshalb Schauplatz von Krönungen und Reichstagen. Die schicksalhafte und wechselvolle Geschich-te des Bauwerks war vor allem mit der herausragenden Stellung der Mainzer Erzbischöfe in der Kirche und im Reich verbunden. Durch die Naturkatastrophen, Blitzeinschläge und Brände ist der Dom eine Mischung der architektonischen Stile: von Romanik über Gotik bis hin zum Barock ist alles vertreten. Berühmt ist der Dom vor allem für seine zahlreichen und prächtigen bischöf-lichen Grabdenkmäler.

Im Anschluss steht Ihnen der restliche Nachmittag und Abend zur freien Verfügung.

3. Tag, Sonntag, 12.09.2021

Zitadelle Mainz – Heimreise

Nach dem Frühstück und Check-out unternehmen Sie um 09.30 Uhr eine ca. 2-stündige Führung durch die Zitadelle von Mainz. Der Rundgang startet nicht wie alle anderen Führungen direkt auf der Zitadelle, sondern am Römischen Theater. Von dort aus begleitet Sie einer unserer erfahrenen Führer durch einen unterirdischen Verbindungsgang in den Zitadellengraben. Hier startet dann für Sie die sowohl ober- als unterirdische Tour über die Mainzer Zitadelle und gibt einen spannenden Einblick in mehr als 2000 Jahre Geschichte: vom römischen Drususstein aus dem Jahr 9 vor Christus über die mittelalterlichen Klosteranlagen (nicht mehr sichtbar), die Festungsanlagen sowie die Luftschutzräume aus dem 2. Weltkrieg. Als Abschluss der Führung werden auch in dieser Führungs-Variante die unterirdischen Gänge unter der Bastion Drusus erforscht, die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind.

Im Anschluss steht Ihnen noch etwas Zeit zur freien Verfügung, zum Beispiel für ein Mittagessen (nicht inkludiert) und einen Bummel durch die Altstadt.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Unterbringung

3* InterCity Hotel /Mainz

Das moderne Hotel liegt nur 150 Meter vom Hauptbahnhof entfernt. Freuen Sie sich auf schallisolierte Zimmer, ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet und kostenlose Tickets für die öffentlichen Verkehrsmittel von Mainz. Die hellen und modernen Zimmer sind mit Sky-TV-Kanälen, Föhn, Schrank, Minibar, Safe, Sitzbereich, Telefon, Radio und Weckservice ausgestattet.

Bitte informieren Sie sich vor der Buchung und Anreise zu einer Unterkunft über Reisebeschränkungen und Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Leistungen
  • 2 Nächte im zentralen InterCity Hotel in Mainz inkl. Frühstück
  • 1 x Abendessen im Hotel (3-Gänge, exkl. Getränke)

    Umfangreiches Ausflugsprogramm:

  • Weinerlebnis auf dem Hofgut „Laubenheimer Höhe“ (Dauer ca. 1 Std.)
  • Führung „Hildegard von Bingen – Leben und Werk“ im Museum am Strom in Bingen (Dauer 1 Std.)
  • Stadtführung Mainz inkl. Gutenberg-Museum (Dauer 2 Std.)
  • Domführung Mainz (Dauer 1 Std.)
  • Führung durch die Zitadelle (Dauer 2 Std.)
  • Örtliche Reiseleitung während den Führungen vor Ort
  • Reiseliteratur
  • Erfahrene Reiseleitung während des kompletten Aufenthaltes

Die HKR Hotel und Kurzreisen GmbH, Osnabrück tritt als Vermittler der Reise auf.
Es gelten die Reisebedingungen und AGB des Veranstalters. Der Veranstalter ist die M-tours Live Reisen GmbH.

Die Reise ist an eine Mindestteilnehmerzahl gebunden. Selbstverständlich werden wir Sie zeitnah informieren, sollte diese nicht erreicht werden.

Karte

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.

Reiseinformationen - mit allen Terminen

Malerisches Mainz - Kultur in der Weinhauptstadt