Merkliste

Mini-Kreuzfahrten - über die Ostsee nach Skandinavien

© vvoe/Shutterstock.com

Sie wollen Skandinavien auf eine neue und dennoch flexible Art und Weise erleben und kennenlernen? Dann bietet Ihnen eine Minikreuzfahrt die einmalige Gelegenheit, die Schönheit Nordeuropas zu erkunden. Nicht jeder kann sich vorstellen, für mehrere Tage auf einem großen Schiff zu reisen. Eine Minikreuzfahrt hingegen ist eine willkommene Alternative und umfasst in der Regel zwei bis drei Tage an Bord.

Sortieren nach

Beliebte Kreuzfahrtziele bequem erreichen

Ein Blick auf Skandinavien offenbart Ihnen eine Vielzahl an beliebten Reisezielen. Die Minikreuzfahrt schickt Sie während einer Reise beispielsweise in den Hafen von Trelleborg. Von dort aus können Sie je nach gebuchter Reise nach Malmö fahren und sogar bis hinüber nach Kopenhagen. Schwedens älteste Stadt Lund steht ebenso auf der Liste, wie die finnische Hauptstadt Helsinki, welche Sie direkt mit dem Schiff erreichen. Den Verlauf der Reise gestalten Sie frei und flexibel. Je nach Angebot und Programm. Dank der Mitnahme des eigenen PKWs erkunden Sie individuell und frei die schwedische Küste und entscheiden selbst, wie weit Sie vom gebuchten Hotel aus reisen wollen. Unter anderen stehen Ihnen folgende Ziele einer Minikreuzfahrt zur Auswahl:

Mini-Kreuzfahrten - Altstadt der skandinavischen Stadt Lund, der ältesten Stadt Schwedens
© Olesya Kuznetsova/Shutterstock.com

Auf den Spuren der Geschichte Schwedens - Lund

Schweden ist bekannt für seine unendlichen Wälder, Seen und viel unberührte Natur. Aber auch historische Städte prägen das nördliche Land. Lund ist die älteste Stadt in Schweden und daher ein viel gefragtes Reiseziel für Städtereisen nach Skandinavien. Mit der Fähre setzen Sie ab Travemünde über nach Trelleborg und genießen ab hier wieder die Freiheit, Lund und gern auch das nähere Umland zu erkunden. 

Malmö & Kopenhagen - Malerische Städte am Öresund

Ob von Travemünde aus oder ab Rostock. Das Schiff der TT Line bringt Sie über die Ostsee in den Hafen von Trelleborg in Schweden. Von hier aus starten Sie selbstständig in Richtung Malmö. Gerade einmal 40 km müssen Sie zurücklegen, um dorthin zu gelangen. Erkunden Sie die malerische Stadt, die zwischen Tradition und Moderne viel zu bieten hat.
Von Malmö aus gelangen Sie kurzer Hand über die Öresundbrücke direkt in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Allein die Überfahrt ist ein atemberaubendes Ereignis, wenn Sie weit über dem Öresund entlang fahren.

Sie können Ihre Reise individuell gestalten und kehren am letzten Reisetag zurück nach Trelleborg. Dort wartet bereits das Schiff, um Sie wieder Richtung Heimat zu bringen.

Mini-Kreuzfahrten - Panoramablick auf die Öresundbrücke vor dem Hafen von Malmö bei tiefstehender Sonne
© katatonia82/Shutterstock.com

Helsinki - Das Zentrum Finnlands entdecken

Eine längere Minikreuzfahrt hingegen erwartet Sie auf der Tour nach Helsinki. Sie verbringen nun keine Stunden, sondern vier Tage auf einem Schiff der Finnlines. Erleben Sie traumhafte Sonnenuntergänge an Bord und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Darüber hinaus stehen Ihnen an Bord verschiedene Freizeitaktivitäten, als auch Bars und Shops zur Verfügung. Am Ende der Überfahrt können Sie Helsinki einen ganzen Tag lang erkunden, bevor es dann wieder an Bord geht.

Das komfortable Leben an Board der TT Line

Die TT Line hat gleich mehrere Schiffe, welche regelmäßig gen Skandinavien in See stechen. An Bord werden Sie sich mehr als wohl fühlen. Für eine nächtliche Überfahrt stehen Ihnen unterschiedliche Kabinen zur Auswahl. Innenkabinen oder Kabinen mit Meerblick. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein ausgewogene Auswahl an Gerichten zur Mittagszeit halten für jeden Geschmack etwas bereit.

Darüber hinaus gibt es an Bord Cafés und Bars. Ein Kino, ein Kinderspielbereich und Spielautomaten sorgen für Abwechslung. Wer dem Trubel entfliehen möchte, sucht sich einfach an Deck einen ruhigen Platz und lässt sich die kühle Meeresbrise um die Nase wehen.

In der sommerlichen Hochsaison bietet die TT Line seinen kleinen Gästen sogar ein abwechslungsreiches On-Board Unterhaltungsprogramm. Die wenigen Stunden vergehen wie im Flug und nach Ankunft im Zielhafen, starten Sie mit dem eigenen PKW Ihre individuelle Reise nach Malmö oder Lund. Je nachdem für welche Minikreuzfahrt Sie sich entscheiden.

Mini Kreuzfahrten - Das Kreufahrtschiff TT-Line Malmö auf der Ostsee bei tiefstehender Sonne
© TT-Line Malmö

Die Finnline bringt Sie nach Helsinki

Während die TT Line den schwedischen Hafen in Trelleborg ansteuert, ist es die Finnline, die Sie im Rahmen einer Minikreuzfahrt nach Helsinki bringt. Ob Bordrestaurant oder Bar, für das leibliche Wohl ist gesorgt. Verbringen Sie den Tag an Deck oder lassen Sie in einem Wellnessbereich verwöhnen. Es wird viel geboten, um Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Kindern stehen Spiele und Spielecken zur Verfügung und selbst Teenager haben an Bord Ihre eigenen Lounge. Eine Fahrt die allen unvergessen bleiben wird.

Mini Kreuzfahrten - © Finnlines
Mini Kreuzfahrten - © Finnlines

Minikreuzfahrt: Idealer Urlaub für Familien und Paare

Aufgrund der überschaubaren Dauer ist eine solche Minikreuzfahrt auch für Familien geeignet, denn an Bord gibt es vor allem für die kleinen Gäste einiges zu erleben. Einen kleinen Hauch von Abenteuer weht stets über Bord, wenn die Schiffe sich auf der offenen Ostsee bewegen. Ein unbeschreibliches Gefühl für alle, die das erste Mal einen Fuß an Bord eines Schiffes setzen.
Paare nutzen diese Art zu reisen, um möglichst viel zu sehen und dabei stressfrei zu reisen. Entspannter kann man sich einen Urlaub kaum vorstellen. Die Minikreuzfahrt ein echter Geheimtipp, da Sie mit Ihrem eigenen PKW individuell weiterreisen können und sich dennoch nicht um die Unterkunft kümmern müssen. Denn diese sind selbstverständlich im Reisepreis enthalten. 

Mini-Kreuzfahrten - Kreuzfahrtgäste genießen die Sonne auf Liegen auf dem Deck eines Kreuzfahrtschiffes
© welcomia/Shutterstock.com

Welche Vorteile bieten die Minikreuzfahrten?

Die kurzen Überfahrten nach Trelleborg von Travemünde oder Rostock aus sind ein guter Einstieg für Kreuzfahrtneulinge. Die Dauer ist überschaubar und zeigt, ob Sie für längere Fahrten auf dem Meer geschaffen sind. Auch die Überfahrt nach Helsinki in wenigen Tagen ist eine gute Alternative gegenüber längeren Kreuzfahrten.

Es steht Ihnen frei, wie viel Sie sehen und unternehmen möchten, denn bei den Minikreuzfahrten sind lediglich die Überfahrten und die Übernachtungen fix. Über den Rest können Sie frei entscheiden. Sie sind somit an keinen festen Reiseplan gebunden. Nur die Abfahrtzeiten der Schiffe müssen Sie Blick behalten.

Kurzreisen mit Schiffsfahrt

Sortieren nach

Welche Alternativen gibt es?

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, ob eine Minikreuzfahrt das Richtige für Sie ist, starten Sie mit einer Reise an die Ostsee und genießen Sie auch dort die das maritime Flair.

 

Sortieren nach