Merkliste

Nord- und Ostsee

Sortieren nach

Kurzurlaub Ostsee - Mehr als Meer 

Ein Kurzurlaub an der Ostsee bietet vielfältige Abwechslung. An der deutschen Ostseeküste finden Sie auf kleinstem Raum die unterschiedlichsten Landschaftsformen vor und können den verschiedensten Freizeitbeschäftigungen nachgehen. Welches Angebot wir Ihnen für einen Kurzurlaub Ostsee machen können, erfahren Sie hier:

Vielfältiger Kurzurlaub - die Ostsee macht's möglich

Es klingt zunächst verwirrend, bei einer Küstenregion von verschiedenen Landschaftsformen zu sprechen. Doch tatsächlich hat der deutsche Ostsee-Raum mehrere Gesichter. Das lässt schon seine geografische Ausdehnung ahnen: Er erstreckt sich von Schleswig am Westende der Flensburger Förde über das gesamte Bundesland Mecklenburg-Vorpommern bis zur Oder-Neiße-Linie in der Pommerschen Bucht. Dazwischen liegen Ortschaften mit wechselvoller Geschichte sowie zahlreiche Inseln und Halbinseln mit jeweils eigenem Charakter.

Auf die bekanntesten von ihnen lohnt sich ein detaillierter Blick, denn jede Ostsee-Insel besitzt eine Reihe einzigartiger Merkmale, die sie von ihren "Schwestern" unterscheidet. Wir haben die fünf berühmtesten Eilande der deutschen Ostseeküste herausgepickt und stellen Sie Ihnen nachfolgend in kurzen Sätzen vor:

Kurzurlaub auf den Ostsee-Inseln: Rügen

Als größte Insel Deutschlands weist Rügen auch das größte landschaftliche Spektrum auf: Neben insgesamt etwa 60 Kilometern feinster Sandstrände gibt es hier weitläufige Nationalparks und die berühmten Kreidefelsen. Die Architektur spannt einen Bogen von urwüchsigen Fischerhüttchen mit winzigen Bauerngärten zu imposanten Schlössern mit angrenzenden Parkanlagen. Entlang der Küsten finden Sie für Ihren Kurzurlaub Ostsee-Bäder im kaiserlichen Stil; aber auch den berüchtigten "Koloss von Prora" - einen unvollendet gebliebenen Bau aus der NS-Zeit, in dem 20.000 Menschen gleichzeitig hätten Urlaub machen können.

Kurzurlaub auf den Ostsee-Inseln: Usedom

Auf diesem Eiland der Superlative finden Sie Deutschlands längsten Strand, Europas längste Promenade und das erste der so genannten Kaiserbäder, das Ostseebad Bansin. Das historische First-Class-Ziel für einen Kurzurlaub Ostsee ist auch heute noch von Hauptstadt-Bewohnern geprägt, die rund ein Drittel aller Inselgäste ausmachen. Ebenso auffällig sind die vielen Seebrücken auf Usedom, unter denen der Bau im Ostseebad Ahlbeck wohl am bekanntesten ist.

Kurzurlaub auf den Ostsee-Inseln: Ummanz

Das überwiegend landwirtschaftlich genutzte Inselchen ist nur 20 Quadratkilometer klein und an seiner höchsten Stelle gerade einmal drei Meter hoch. Hier finden Kraniche, Pferdefreunde und Surfer das ideale Urlaubs-Paradies. Wenn Sie in Ihren wohlverdienten Ferien einen gewissen Komfort schätzen, sollten Sie sich jedoch besser ein anderes Ziel suchen - denn auf Ummanz herrscht eher Bodenständigkeit als Luxus. Dafür sind Sie der Natur hier näher als irgendwo sonst im Ostsee-Raum. 

Kurzurlaub auf den Ostsee-Inseln: Hiddensee

Das "Söte Länneken" - das "Süße Ländchen" - war, ist und bleibt etwas Besonderes in der deutschen Insellandschaft. Hiddensees Form gleicht einem Seepferdchen und an seiner schmalsten Stelle ist es nur rund 250 m breit, Tendenz schwindend. Alle Jahre wieder drohen Sturmhochwasser die Landmasse auseinander zu reißen, was Schutzmaßnahmen bisher verhindern konnten. Von den berühmten (Dauer-) Gästen Hiddensees zeugen Gebäude wie das Gerhart-Hauptmann- und das Henni-Lehmann-Haus sowie Asta Nielsens kreisrunde Wohnung "Karusel" und die so genannte Lietzenburg. Außerdem befinden sich auf Hiddensees höchster Erhebung "Dornbusch" der buchstäblich bildschöne Leuchtturm gleichen Namens und eine der wichtigsten Wetterstationen Deutschlands.

Kurzurlaub auf den Ostsee-Inseln: Fehmarn

Auf Fehmarn finden Sonnenanbeter/-innen das richtige Domizil, denn hier herrscht 2.100 Stunden pro Jahr eitel Sonnenschein. Das hat der Insel den Spitznamen "Kalifornien von Deutschland" eingebracht und sie zu einem der beliebtesten Ziele für Kurzurlaub gemacht. Die in der Ostsee gelegene Stätte war der Ort, an der Jimi Hendrix sein letztes Konzert gab. Und nicht zuletzt ist Fehmarn berühmt für seine Torten, die beim täglichen Damenkaffee um 15:30 Uhr gereicht werden.

Abwechslungsreicher Kurzurlaub in der Ostsee-Region

Doch auch die Orte auf dem Festland sind ein lohnenswertes Ziel für Kurzurlaub Ostsee. Je nachdem, für welches Angebot unserer Plattform Sie sich entscheiden, überwiegen die Aspekte des Sightseeings, des Aktiv-Urlaubs oder entspannende Wellness. Genau so gut können Sie aber auch selbst organisierte Unternehmungen starten und die Küste "auf eigene Faust" erkunden. Gelegenheiten dazu gibt es viele: Neben Fahrrad-, Boots- und Wandertouren locken Reit- und Fahrgeschäfte, die Region auch abseits gängiger Strand-Gebiete kennenzulernen.

Darüber hinaus weist das gut ausgeschilderte Wegenetz des Küstenraumes zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus, die Sie sozusagen "im Vorbeilaufen bzw. -fahren" entdecken. Beinahe jeder Ort, den Sie bei einem Kurzurlaub Ostsee passieren, beherbergt Ausstellungsräume, die sich dem Wirken und Schaffen bekannter Künstler/-innen oder der Geschichte lokal ansässiger Branchen widmen. Hierbei nehmen Fischerei und Schifffahrt sowie Tourismus und Bernstein-Verarbeitung naturgemäß führende Rollen ein.

Kulturell bildender Kurzurlaub Ostsee

Das eine solche Fokussierung keineswegs eintönig sein muss, beweist ein Besuch des Meeresmuseums OZEANEUM in Stralsund. In fünf Dauer- und regelmäßig wechselnden Sonderausstellungen präsentiert die Sammlung alles zum Thema "Meer" - und bringt sowohl große als auch kleine Landratten zum Staunen. Abgerundet wird dieser informative und erlebnisreiche Aufenthalt durch einen dreitägigen Kurzurlaub, bei dem Sie die Ostsee-Region von ihrer urbanen Seite kennenlernen.

Gleiches gilt für unsere Angebote der Hansestädte Wismar in Mecklenburg-Vorpommern und Lübeck in Schleswig-Holstein. Hier erleben Sie den Charme norddeutscher Architektur und wandeln auf den Spuren bedeutender Kaufleute. Natürlich beinhaltet ein solcher Kurzurlaub in Ostsee-Nähe auch die absoluten Highlights der jeweiligen Städte: Während Sie in Lübeck historische Backsteingotik und köstliches Marzipan genießen können, unterhält Sie Leena Virtanen von der SOKO Wismar mit einem ganz speziellen Sightseeing.

Authentischer Kurzurlaub Ostsee

Eine ganz andere Form des speziellen Sightseeings können Sie in Warnemünde buchen. Hier legt in regelmäßigen Abständen die "Jolly Roger" ab - ein Segelschiff, das Ihnen für einen Nachmittag, einen Tagesausflug oder einen mehrtägigen Törn zur Verfügung steht. Anders als bei der Hanse Sail Rostock sind Sie ab Warnemünde live ins Geschehen eingebunden und erleben auf Ihrem Kurzurlaub Ostsee-Feeling pur.

Wenn Ihnen der Sinn eher nach passiver Unterhaltung steht, besuchen Sie am besten eine Vorstellung der Störtebeker Festspiele auf Rügen. Das Leben des legendären Seeräuber-Kapitäns wird auf der Naturbühne am Jasmunder Bodden effektvoll in Szene gesetzt. Neben erfahrenen Schauspieler/-innen und einer wagemutigen Stunt-Crew treten echte Pferde und Greifvögel auf und machen Ihren Kurzurlaub Ostsee zu einem buchstäblich tierischen Erlebnis.

Kurzurlaub Ostsee in tierischer Begleitung

Ihr geliebter Vierbeiner ist während eines Aufenthaltes an der Ostseeküste herzlich willkommen! Zahlreiche Angebote unserer Plattform richten sich an Hundehalter/-innen, die ihren treuen Kameraden bei einem Kurzurlaub in der Ostsee-Region nicht missen möchten. Für die Tiere sind in nahezu jedem Küstenort spezielle Strand-Abschnitte reserviert, so dass Sie unabhängig von Ihren Hotel-Buchungen Abstecher zum Meer machen können.

Auch Liebhaber größerer Vierbeiner können bei einem Kurzurlaub Ostsee ihrer Leidenschaft frönen: Nirgendwo sonst ist die Dichte an Reiterhöfen so hoch wie hier. Neben Geländeritten üben vor allem Strandwanderungen zu Pferde einen großen Reiz aus - die Sie dank fachlicher Begleitung auch ohne fundierte Reitkenntnisse absolvieren dürfen. Die meisten diesbezüglichen Ausflüge starten morgens nach dem Frühstück oder am späten Nachmittag.

Erholsamer und vitalisierender Kurzurlaub Ostsee

Die wohl bekannteste Assoziation zu Urlaub in einem Ostseebad wecken Wellnessprogramme. Hierbei kommt der beruhigende Charakter des Meeres besonders gut zum Tragen. Die allergenarme Seeluft und das milde Klima tun ihr Übrigens, um den Erholungs-Effekt zu verstärken - ganz gleich, ob Sie in einem Wellness-Hotel mit Rundum-Versorgung und Frühstück einchecken oder nur vereinzelte Spa-Angebote nutzen.

Kurzurlaub Ostsee: Bei jedem Wetter und aus jedem Anlass schön

Zu welcher Jahreszeit Sie Ihren Kurzurlaub antreten, ist fast egal. Die Ostsee-Region hat sowohl sommers als auch winters ihre ganz speziellen Reize. Dementsprechend finden Sie auf unserer Plattform nicht nur ausgesprochene Schönwetter-Reisen wie einen Aufenthalt am Timmendorfer Strand, sondern auch explizite Winter-Angebote. In der Kurzurlaub Ostsee Region finden Sie auf kurzreisedeal.de dementsprechend Angebote mit einer Vielzahl an Indoor- und Wellness-Angeboten sowie reichhaltigem Frühstück verwöhnt.

Durch unsere Ganzjahres-Auswahl an Kurzurlaub können Sie die Ostsee-Region zu zahlreichen Gelegenheiten besuchen. Sei es zur Krönung eines persönlichen Jubiläums wie dem Kennenlern- oder Hochzeitstag, aus Anlass eines verlängerten Wochenendes oder als Aufenthalt für die ganze Familie - ein Kurzurlaub Ostsee bietet für alle Ansprüche etwas und ist vergleichsweise preiswert.

Neben Angeboten, die wir Ihnen über die Oster-, Pfingst- und Weihnachtsfeiertage sowie zum Jahreswechsel oder zur Ferienzeit machen, finden Sie auf unserer Plattform auch Reisen zu außergewöhnlichen Zeiten. So bieten wir Ihnen mit den Happy-Days-Buchungen eine Möglichkeit, sich unter der Woche im Hotel zu entspannen und Ihren Kurzurlaub in einem vergleichsweise leeren Strandhotel zu verbringen.