Merkliste

Playmobil Funpark Zirndorf

© Sergey Novikov/Shutterstock.com

Als 1974 Hans Beck das Spielsystem Playmobil auf den Markt brachte, ahnte er noch nichts vom weltweiten Erfolg. Bis heute zählt das abwechslungsreiche Spielzeug zu den Klassikern im Kinderzimmer und das weltweit. Mit weit über 40 verschiedenen Spielthemen begeistern die kleinen Helden mit dem sympathischen Lächeln Mädchen und Jungen gleichermaßen.

Seit 2000 gibt es in der Nähe von Nürnberg den Playmobil Funpark gibt. Ein Freizeitpark, der nicht nur als familienfreundlich ausgezeichnet ist, sondern im Rahmen von Städtereisen nach Nürnberg oder Fürth eine willkommene Abwechslung für die kleinen Urlauber bietet..

Sortieren nach

Familienfreundlich - Mehr als nur ein Slogan

Der Name ist Programm. Neben angenehmen Eintrittspreisen und einer rund um guten Versorgung, hält der Freizeitpark alles bereit, was junge und junggebliebene Familien für einen entspannten und packenden Aufenthalt benötigen.

Ob mit Buggy, Kinderwagen oder Rollstuhl. Im Park sind alle Bereiche barrierefrei zu erreichen. Eltern mit sehr kleinen Kindern müssen somit nicht befürchten, wenn die kleinen Füße müde werden.

So wie das Spielzeug selbst, besticht auch der Park mit seinem Motto: Rollenspiel und spannende Spielwelten, denn das ist es, was Besucher erwarten dürfen.
Der Playmobil Funpark hat eine große Fangemeinde und die Zielgruppe ist ganz deutlich im Alter zwischen 3 und 10 Jahren anzutreffen.

 

 

Playmobil Funpark - Kinder spielen am Klettergerüst mit einer menschengroßen Playmobilfigur
©Playmobil

Die beliebtesten Attraktionen im Playmobil Funpark

Für jede Altersklasse wird ausreichend geboten. Um es den Eltern zu erleichtern, sind im Plan sogar die Altersempfehlungen angegeben. Mamas und Papas finden neben einem Kleinkinderbereich auch Angebote für Kids ab 3 Jahre, ab 4 Jahre und ab 6 Jahre. Zu den beliebtesten Attraktionen im Playmobil Funpark zählen in jedem Fall:

Aktivpark
Balancier-Parkour
Bauernhof
Feenland
Baumhaus mit Dinos
Goldmine
Gokart-Parcour mit Polizeistation
HOB-Center
Klettergarten
Wasserspielplätze
Mini Golf
Ritterburg

Der Playmobil Freizeitpark Zirndorf beflügelt die Fantasie und lässt Kinder in die wunderbare Welt der Playmobil Spielideen eintauchen. Ab dem 08.06.2019 hat in dem Park der neue, lang ersehnte Piratensaal eröffnet, also nichts wie hin!

Auch wenn der kleine Hunger kommt, sind Sie im Playmobil Funpark bestens versorgt. Während einer Essenspause können Eltern und Kinder wieder zu Kräften kommen. Es werden nicht nur Snacks sondern auch vollwertige Mahlzeiten geboten. Sie können fast alle Gerichte selbstverständlich auch als Kindermenü erhalten.

Zur Auswahl stehen unter anderem:

Pizza und Pasta
Wirtsschänke
Frühstücksrestaurant
Snack Point "Crêperie"
Biergarten
Snack Point "Burger"
Eisboutique
Snack Point "Hot Dog" 

Playmobil Funpark - Vater mit zwei Kindern macht draußen eine Mittagspause. Kinder und Vater im Hintergrund gucken beim Essen in die Kamera.
© Anna Nahabed/Shutterstock.com

Tipp: Eltern sollten für ihre Kinder folgende Dinge im Gepäck haben, damit die Kleinen ohne Sorge den Matschspielplatz und die Wasserspielplätze nutzen können:

Badebekleidung und Handtuch
Wechselsachen
feste und bequeme Schuhe
Sonnenschutz

Geburtstagskinder haben bis zu ihrem 16. Geburtstag freien Eintritt. Ausweis nicht vergessen!

Der Playmobil Funpark öffnet seine Tore für die großen und kleinen Gäste zu den folgenden Öffnungszeiten im Jahr:

Schlummertage:
In dieser Zeit hat lediglich der Kletterpark und der Shop geöffnet.
11.03.2019 - 12.04.2019 von 10 - 18 Uhr

Nebensaison:
13.04.2019 - 30.04.2019 von 9 - 18 Uhr

Hauptsaison:
01.05.2019 - 09.09.2019 von 9 - 19 Uhr

Zu erreichen ist der beliebte Freizeitpark auf unterschiedlichen Routen. Wer mit dem eigenen PKW anreist, gibt einfach die folgende Anschrift in das Navigationsgerät ein, um schnell und zuverlässig das Ziel zu erreichen:

Anschrift: 
PLAYMOBIL(R)-FunPark
Brandstätterstraße 2-10 
90513 Zirndorf 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Park selbstverständlich ebenfalls zu erreichen. Ab Nürnberg fährt die Buslinie 151 gleich mehrmals am Tag zum Playmobil Funpark.

Tief muss niemand in die Tasche greifen. Für einen unvergesslichen Tag im Playmobil Funpark sind folgende Eintrittspreise zu zahlen:

Schlummertage:
Eintritt in den Kletterpark: 1.50 Euro

Nebensaison:
Tagesticket ab 3 Jahren 9.90 Euro
Kinder unter 3 Jahren: freier Eintritt
Nachmittagsticket ab 15 Uhr: 7.90 Euro

2 Tagesticket: 16.90 Euro (gilt nur für zwei aufeinander folgende Tage)

Minigolf: 
Erwachsene: 5.00 Euro
Kinder (bis 11 Jahre) 4.00 Euro 

Hauptsaison:
Tagesticket ab 3 Jahren 11.90 Euro
Kinder unter 3 Jahren: freier Eintritt
Nachmittagsticket ab 15 Uhr: 8.90 Euro

2 Tagesticket: 19.90 Euro (gilt nur für zwei aufeinander folgende Tage)

Minigolf: 
Erwachsene: 5.00 Euro
Kinder (bis 11 Jahre) 4.00 Euro 

Playmobil Funpark
© Playmobil

Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps für Nürnberg und Fürth

Ob Nürnberg oder Fürth. Wer in dieser Region Urlaub macht, für den ist nicht nur der Playmobil Funpark eine Attraktion. Abgesehen von den malerischen Stadtkernen und den historischen Highlights, stehen bei den Urlaubern in Nürnberg beispielsweise der Tierpark ebenso auf der Ausflugsliste, wie ein Besuch der Kaiserburg. Aber auch das Spielzeugmuseum ist sehenswert und Jungs sind vom mittelalterlichen Lochgefängnis regelrecht angetan.
Wer nach Natur und Erholung sucht, findet in Fürth einen wunderschönen Stadtwald und für alle Wassernixen und Schwimmbadpiraten ist das Wellness und Freizeitbad Fürthermare ein echter Geheimtipp.