Merkliste

Schlager Konzerte - Kurzurlaub mit Eventhighlight

Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht gerne Musik hört. Sicherlich lässt sich über guten Musikgeschmack streiten. Während die einen beispielsweise auf Rock und Pop nicht verzichten wollen, ist für andere die Volksmusik das Größte. Wieder andere können ohne ihren Schlager nicht leben. Aber was ist Schlager eigentlich? Was macht diese Musikrichtung so besonders? Und warum besuchen immer mehr Menschen Schlager Konzerte?

Sortieren nach

Typisch deutsch? Schlager Konzerte werden immer beliebter

Schlager Konzerte nehmen nicht nur in Deutschland einen immer höheren Stellenwert ein. Auch außerhalb des Landes gibt es mittlerweile eine riesige Fangemeinde, die den Schlager liebt und gerne bei Events unterschiedlichster Art mit von der Partie ist.

Wenn von Schlager die Rede ist, sind meist Lieder gemeint, die auf Deutsch gesungen werden und die von Liebe, Lust und Leidenschaft handeln. Fans des Schlagers wissen vor allem die Tatsache zu schätzen, dass die deutschen Künstler mit ihren gefühlsbetonten Songs oft sehr genau den "Nerv" des Zuhörers treffen und dabei zugleich die Seele berühren. Leicht verständliche Texte zeichnen die Schlagermusik aus, und auch die Melodien sind im Allgemeinen sehr einfach mitzusingen. Meist sind es echte Ohrwürmer, deren Melodien oder Rhythmus den Hörer beschwingt durch den Tag oder durch die Nacht begleiten. Wer mag, kann dabei mitsingen, summen, klatschen oder auch nach Herzenslust tanzen. Erlaubt ist, was gefällt.

Fans beim Konzert
Fans beim Konzert

Eine grandiose Musikrichtung mit langer Tradition

Schon seit über 150 Jahren gibt es Schlagermusik. In den Anfängen des Schlagers wurde die Musikrichtung allerdings noch anders bezeichnet. Schlagerlieder gab es noch nicht. Vielmehr kannte man die beschwingten und meist fröhlichen Melodien als Operettenmelodien. Anneliese Rotenberger war ganz gewiss eine der wohl bekanntesten deutschen Stars der Szene in der damaligen Zeit. Spätestens seit der berühmten Hitparade im ZDF, die einst noch von Diether Thomas Heck moderiert wurde, nennt man die Schlagermelodien Hits oder deutsche Lieder. Im Unterschied zu früher werden die Hits aber nicht mehr nur gesungen, geträllert oder zum Besten gegeben - sondern sie werden "performt".

Schlagermusik damals und heute

Als einst noch Stars wie Wencke Myrrhe, Roy Black, Christian Anders oder Nicole auf der Bühne standen und ihre Schlagersongs trällerten, war diese Musikrichtung für einen Teil des Publikums mitunter zu seicht. Themen wie der Weltfrieden oder die wahre, unerschütterliche Liebe sind angesichts der Gegebenheiten, die sich innerhalb der so genannten "Ellenbogengesellschaft" abspielen, fern der Realität. Damit sind augenscheinlich auch die Schlagersongs nicht authentisch. Längst hat sich die Schlagerbranche jedoch individuell auf die "neuen" Bedürfnisse, Wünsche und Ansprüche der Musikfans eingestellt. Es hat in der Tat ein Wandel stattgefunden, der die weite Welt des Schlagers ein Stückweit verändert hat. Von Liebe, Herzschmerz, Leidenschaft und Gefühl ist in den Schlagerhits zwar nach wie vor die Rede. Die Texte sind jedoch anspruchsvoller geworden. Dennoch sind sie - damals wie heute - leicht mitzusingen. Zugleich fühlen sich immer mehr Zuhörer "verstanden", wenn sie den Texten lauschen. Es ist für viele praktisch so, als seien die Songs speziell für sie geschrieben worden.

 

Was zeichnet Schlagermusik heute aus?

Moderne Schlagermusik "fühlt" sich in die Zuhörer hinein und versteht es, durch einfühlsame und zugleich leicht verständliche Lyrics die Musikfans emotional dort "abzuholen", wo sie gerade stehen. Ganz gleich, ob es um Liebeskummer, um unerfüllte Sehnsüchte, Träume oder aber um die wahre Liebe geht: Die Künstler, die Schlagermusik performen, scheinen ihre Anhänger wirklich "zu verstehen", und ihre Lieder sprechen vielen Menschen aus der Seele. Gerade in der heutigen Zeit, in der Stress, Rücksichtslosigkeit, Gefühlskälte und Co. in so vielen Lebensbereichen zu einer Belastung werden, kann Schlagermusik aus Deutschland eine Art "Ausgleich" schaffen. Da verwundert es nicht, dass Schlager Konzerte längst salonfähig geworden sind. Jeder will heute offenbar dabei sein, wenn berühmte Künstler wie Helene Fischer, Michael Wendler, Bernhard Brink oder Ireen Sheer gefühlsbetonte, leidenschaftliche Songs präsentieren und sie im Rahmen ihrer Konzerte mitreißen und begeistern.

Open Air Konzert
Open Air Konzert

Warum ist Schlagermusik nicht jedermanns Sache?

Weil Schlagersongs nach Ansicht vieler Musikliebhaber hinsichtlich Text- und Melodiegestaltung schlichtweg zu simpel sind, ist diese Musikrichtung für viele Menschen ein Graus. Nun könnte man meinen, dass vor allem Rockmusik-Fans, die ja eher den härteren Beats und Klängen zugeschrieben sind, in diesem Zusammenhang vorrangig zu nennen wären. Die Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass es sich hierbei um einen eher klischeehaften Trugschluss handelt. Es gibt durchaus viele Rock-, Pop- und Heavy Metal-Liebhaber, die sehr wohl auch ein "offenes Ohr" für gute Schlagermusik haben und sogar Schlager Konzerte besuchen. Überhaupt zeichnete sich in den vergangenen zwei bis drei Jahren ein eindeutiger Trend ab: Konzerte, bei denen Künstler Schlagermusik zum Besten geben, sind immer häufiger restlos ausverkauft. Experten sind sich einig, dass man diesbezüglich von einem echten Schlager-Boom sprechen kann.

Schlagermusik als Stimmungsgarantie

Ob Jugendliche, junge Erwachsene oder Senioren - Schlager Konzerte sind absolut en vogue. Wen wundert's? Warum sollte man Events besuchen, bei denen lediglich ein Künstler auf der Bühne steht und Schlagermusik präsentiert, wenn Schlager Konzerte doch die Möglichkeit bieten, alle Lieblingsstars der Szene "live und in Farbe" auf der Bühne bewundern zu können? So sind Schlager Konzerte nicht nur jedes Mal etwas ganz Besonderes, sondern sie haben in vielerlei Hinsicht Großartiges zu bieten. Für jeden Geschmack sind die passenden Stars dabei, und auch in puncto Musik muss niemand Abstriche machen. Schlager Konzerte machen eben einfach Laune - und sie sind für viele "Balsam für die Seele".

Konzert mit Konfetti
Konzert