Merkliste
Angebot merken

Staatsoper Unter den Linden in Berlin

Highlight-Vorstellung inkl. 4-Sterne-Superior Maritim Hotel

2 Tage

Reise-Highlights:

  • "Die Zauberflöte" in den besten Platzkategorien
  • 4-Sterne-Superior Maritim Hotel
  • Nutzung des Hotelschwimmbades
p.P. ab 209,- €

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
02.12. - 03.12.2021 (Staatsoper Unter den Linden in Berlin: Die Zauberflöte inkl. 1 oder 2 Nächte im Maritim proArte)
2 Tage
Doppelzimmer Classic 2 Tage, Laut Arrangement
Belegung: 2 Personen
209,- €
02.12. - 03.12.2021 (Staatsoper Unter den Linden in Berlin: Die Zauberflöte inkl. 1 oder 2 Nächte im Maritim proArte)
2 Tage
Einzelzimmer Classic 2 Tage, Laut Arrangement
Belegung: 1 Person
239,- €

Staatsoper Unter den Linden in Berlin

Highlight-Vorstellung inkl. 4-Sterne-Superior Maritim Hotel

Reiseart
Eventreisen
Zielgebiet
Deutschland » Städte » Berlin
Einleitung

Ein unvergesslicher Abend in der Staatsoper Unter den Linden: Genießen Sie August Everdings Inszenierung von Wolfgang Amadeus Mozarts "Zauberflöte" in einem der schönsten Opernhäuser der Welt! Ihr 4-Sterne-Superior Maritim Hotel befindet sich nur 600 Meter und einen entspannten Spaziergang auf der Prachtstraße Unter den Linden entfernt.

Reise-Info

Die Berliner Staatsoper am Prachtboulevard Unter der Linden wurde 1742 von Friedrich dem Großen gegründet und von Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff erbaut. Persönlichkeiten wie Richard Strauss, Erich Kleiber, Wilhelm Furtwängler, Otmar Suitner und Herbert von Karajan haben das Opernhaus als eine der traditionsreichsten und künstlerisch bedeutendsten Bühnen der Welt entscheidend geprägt. Generalmusikdirektor seit über zwanzig Jahren ist Daniel Barenboim, der im Jahre 2000 von der Staatskapelle Berlin als Dirigent auf Lebenszeit gewählt wurde. Nach Abschluss der jahrelangen Sanierungsmaßnahmen verbindet die Oper auf einzigartige Weise historische Raumdimensionen mit modernster Technik und nimmt einen Spitzenplatz in Europa ein. Genießen Sie ein ganz besonderes kulturelles Highlight in einem der schönsten Opernhäuser der Welt. Sie besuchen Mozarts "Die Zauberflöte", einen echten Klassiker im Repertoire der Staatsoper. Einzigartig macht sie die Rekonstruktion der 1816 für die damalige Hofoper Unter den Linden entstandenen Dekorationen von Karl Friedrich Schinkel – darunter etwa der berühmte Sternenhimmel der Königin der Nacht, einer Ikone der Bühnenbildkunst, die Zuschauer damals wie heute fasziniert. Der Regisseur Everding erweckte die Bühnenwelt durch eine zeitlose, temperamentvolle Inszenierung zum Leben, die 1994 an der Staatsoper Premiere feierte, an Esprit und Witz jedoch bis heute nichts eingebüßt hat. Everdings Inszenierung bereichert das Repertoire der Staatsoper zusammen mit der neuen Produktion der »Zauberflöte« von Yuval Sharon: Zwei Inszenierungen desselben Werkes laden im direkten Vergleich zur Betrachtung aus verschiedenen Perspektiven ein.

Sie übernachten im 4-Sterne-Superior Maritim proArte Hotel. Es befindet sich im Herzen Berlins, fußläufig zur Staatsoper gelegen und direkt auf der Luxus-Einkaufsmeile Friedrichstraße.

Entfernung vom Hotel zur Staatsoper Unter den Linden: 600 m fußläufig

Hinweis: Im Rahmen der Pandemie (Coronavirus COVID-19) hat das Maritim Hotel Maßnahmen unternommen, um die Sicherheit der Gäste und des Personals zu gewährleisten. Bestimmte Services und Einrichtungen können daher nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Leistungen
  • 1 oder 2 Nächte im 4* Superior Maritim proArte Hotel Berlin
  • Täglich reichhaltiges Maritim-Frühstück
  • Opernkarte für die Vorstellung „Die Zauberflöte (Everding)“ (PK 1 oder PK 2) in der Staatsoper Unter den Linden in Berlin am Donnerstag, den 02.12.21, um 19 Uhr
  • Nutzung des Hotelschwimmbades
  • Freie WLAN-Nutzung im Hotel
  • Bettensteuer der Stadt Berlin

Informationen zur Vorstellung:

Dauer: ca. 3:00 h inklusive einer Pause nach dem 1. Akt

Sprache: In deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Wichtiger Hinweis zu Vorstellungsbesuchen in der Staatsoper Unter den Linden Berlin:

Aktuell spielt die Staatsoper Unter den Linden mit voller Saalkapazität. Gegebenenfalls wird es noch einen Umstieg von 3G (getestet, geimpft oder genesen) auf 2G (nur geimpft und genesen) geben. Der aktuell geltenden Dritten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung entsprechend gilt aktuell in der Staatsoper Unter den Linden noch die Zutrittsbeschränkung auf Personen mit 3G-Nachweis. Die vom Senat beschlossene Änderungsverordnung, die die Durchführung von Veranstaltungen mit 2G-Nachweis vorsieht, liegt noch nicht vor und wird teilweise auch noch verhandelt. (Stand 28.09.2021)
Wir bitten Sie daher, die 2-G-Regelung bei der Buchung der Reise zu berücksichtigen.

Karte

Reiseinformationen

Bitte lesen Sie dieses Produktinformationblatt, welches das Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a BGB enthält. Wir informieren Sie hiermit über die wichtigsten Eigenschaften der Reise und Ihre Rechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an uns bzw. Ihr Reisebüro.