Merkliste

Urlaub am Rhein: Erleben Sie die sonnigste Region Deutschlands

Die Rheinregion ist eine der grünsten, lebendigsten Gegenden Deutschlands. Weinberge, historische Gebäude und wunderschöne Rad- und Wanderwege säumen den rund 1.320 Kilometer langen Flussverlauf, der durch viele verschiedene Landschaften führt. Bei einem Urlaub am Rhein, allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie, erleben Sie eine sonnige, freundliche Urlaubsregion. Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Der Rhein

Als einer der zehn längsten Flüsse Europas und nach der Donau der zweitlängste Fluss im deutschsprachigen Raum, prägt der Rhein die Landschaften zahlreicher verschiedener Regionen in Europa. Vom Tomasee in den Alpen entspringend führt ihn sein Weg hinauf bis in die Nordsee. Dabei kreuzt er die Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Deutschland, Frankreich und die Niederlande. Jeder Abschnitt dieses gewaltigen Flusses birgt seine eigene Schönheit. Möchten Sie einen Urlaub am Rhein planen, haben Sie die Wahl zwischen der Gebirgslandschaft des Vorderrheins, der romantisch grünen Landschaft des Mittelrheins mit ihren Burgen und dem gemütlichen Rheinland, und dem Rheindelta im Norden.

Schifffahrt auf dem Rhein
Rhein
Weinberge am Rhein
Weinberge am Rhein

Das Rheinland und die rheinischen Weinberge

Für einen kurzen Urlaub am Rhein, über das Wochenende oder für ein paar Tage, lohnt sich während der Saison vor allem ein Ausflug in die Region Mittelrhein. Städte wie Mainz und Bingen, Koblenz und Bonn sind historisch mit dem Rhein verbunden. Hier können Sie den Fluss mit Ausflugsdampfern befahren oder von Burgruinen und Anhöhen aus überblicken. Taunus und Westerwald, Rheinisches Schiefergebirge und Eifel bieten zahlreiche Möglichkeiten zum Erwandern der Region.

Besonders beliebt ist auch die Gegend rund um Rheinhessen. Hier werden einige der beliebtesten Weinsorten auf traditionell gepflegten Böden angebaut. Rund 120 Millionen Rebstöcke begrünen die Weinberge in Rheinland-Pfalz. Auch die älteste Weinlage Deutschlands liegt auf diesem Gebiet. Der Niersteiner Glöck wurde erstmals im Jahr 742 urkundlich erwähnt, doch archäologische Untersuchungen zeigen, dass die Berge bereits im Jahr 20 vor Christus für den Weinbau genutzt wurden.

Den romantischen Rhein entdecken

Bei einem Urlaub am Rhein genießen Sie die romantische Weinbauregion ganz wie Sie mögen. Die Region, die teils zu einem UNESCO-Welterbe erklärt wurde, bietet ganz unterschiedliche Höhepunkte entlang des Flusses und in den Mittelgebirgen. Durch ihre lange Geschichte sind Rheinland und Umgebung mit zahlreichen historischen Ortschaften gesegnet. Über den Mainzer Dom bis hin zur verwunschen wirkenden Wernerkapelle gibt es für Freunde historisch wertvoller Bauwerke viel zu entdecken.

Mitten im Welterbe Mittelrheintal liegt die Stadt Bacharach. Geprägt durch den Weinhandel ist sie ein hervorragender Ausgangspunkt für Tagesausflüge oder Ihren Urlaub. Genießen Sie deftige rheinische Küche mit Wild und Mittelrheinziege als absolute Spezialität oder bummeln Sie durch die engen Gassen zwischen den Fachwerkhäusern. Auch die Stadt Boppard ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbe. Mit ihrer belebten Rheinpromenade und den alten, prachtvollen Gebäuden, lädt sie zum Verweilen ein. Von hier können Sie über die Hunsrückbahn weitere spannende Denkmäler entdecken. Auf der nur 15 Kilometer langen Strecke nach Emmelshausen befahren Sie mehrere historische Viadukte und genießen einen einmaligen Ausblick über die grüne Region.

Neben Burgen, Wein und grünen Wanderwegen während der Saison, ist hier auch die mystische Loreley zuhause. Genau wie die ganze Geschichte der Rheinregion mit Sagen durchzogen ist, verharrt die Loreley auf dem Loreley-Felsen, einem fast unscheinbaren Hügel mitten im Fluss und zieht Fischer und Seefahrer in ihren Bann, um sie mit ihren Schiffen auffahren und verunglücken zu lassen. Die Statue der Loreley können Sie heute gefahrlos vom Wasser aus betrachten.

 

Mittelrhein
Mittelrhein
Burg Rheinfels am Rhein
Burg Rheinfels

Herzliche Menschen und grüne Natur

Ob Oberrhein, Mittelrhein oder Niederrhein, ein Urlaub am Rhein ist immer etwas Besonderes. Es heißt, in der Rheinregion befände sich auf nahezu jedem hohen Berg eine der vielen Burgen. Und tatsächlich können Sie mit nur einer Wanderung gleich mehrere Burgen erreichen. Steilfelsen laden zum gesicherten Klettern ein, gut ausgebaute Radwege ermöglichen Rundfahrten. Ihren Urlaub treten Sie mit kurzen Fahrtwegen aus nahezu jedem Gebiet Deutschlands an. So lohnt sich die Reise bereits für ein längeres Wochenende.

Entdecken Sie eine Region voll herzlicher Menschen, die Ihren Urlaub kulinarisch, mit Führungen und in familiären und luxuriösen Hotels verschönern. Genießen Sie einen guten Wein und erleben Sie den Rhein von seiner schönsten Seite.

Sortieren nach