Merkliste

Veranstaltungen in Nürnberg - Vielfältiger Urlaub in Bayern

Nürnberg gilt auch als die Stadt im Herzen Frankens, sodass es zahlreiche Veranstaltungen in Nürnberg gibt. Im Bundesland Bayern gelegen, gilt Nürnberg als pulsierende und lebhafte Metropole in der Region Franken. Jedes Jahr im Winter erleben Tausende das einzigartige Flair auf dem international bekannten Nürnberger Christkindlesmarkt. Er gilt auch als Sehenswürdigkeit und ist in der fränkisch-bayerischen City in guter Gesellschaft. Dazu zählen auch die Kaiserburg in Nürnberg, welche eine mittelalterliche Burg mit Kaiserpalast ist, und die gotische Kirche aus dem 14. Jahrhundert. Sie wurde auf den Namen Frauenkirche getauft und ist ein Wahrzeichen der Großstadt. Sehr berühmt als Sehenswürdigkeit, aus dem Bereich Kunst und Kultur, ist das Albrecht-Dürer-Haus. Dieses sollten Sie bei einem Aufenthalt in Nürnberg unbedingt besichtigen. Es ist das Wohn- und Arbeitshaus Albrecht Dürers, welches 1420 errichtet wurde. Das Gebäude wurde von 1509 von ihm bewohnt und genutzt. Bis zum Tode Dürers in 1528 hat er hier gelebt und geschaffen. Gemeinsam mit seiner Mutter und Schwester sowie Mitarbeitern lebte er hier. Heute befindet sich ein eindrucksvoll eingerichtetes Museum in diesen Räumlichkeiten. Wer zu Veranstaltungen in Nürnberg verweilt, muss unbedingt auch die Altstadt besichtigen. Denn sie hat eine enge Verknüpfung mit der Geschichte der gesamten Metropolregion.

Sortieren nach
Nürnberg Innenstadt
Nürnberg

Die Stadtgeschichte Nürnbergs beeindruckt

Noch heute ist einiges von der imposanten Historie dieser Großstadt zu sehen. Denn bereits im frühen Mittelalter galt Nürnberg als sehr wichtige Metropole. Unter der Regierung der Staufen und Luxemburgern wurde die fränkische Region eine bedeutende Reichsstadt des Heiligen Römischen Reiches. Dies war dem überaus gut funktionierenden Fernhandel und des ausgeprägten Handwerks zu verdanken. Im 15. und 16. Jahrhundert fanden zahlreiche Veranstaltungen und wichtige Treffen der bekanntesten und angesehensten Persönlichkeiten in Nürnberg statt. So stieg die Stadt bald zu einer der wichtigen Kultur-Zentren der Renaissance auf. Nach Ende des Dreißigjährigen Krieges 1648 sank der Status der Franken-Metropole, da die politische Gewichtung des Heiligen Römischen Reiches verlagert wurde. 1806 wurde Nürnberg ein Teil des neuen Königreiches Bayern und konnte im Laufe der Industrialisierung wirtschaftlich einen neuen Aufschwung nehmen. Das Stadtbild ist heute noch geprägt von der herrlichen, spätmittelalterlichen Architektur, die bei einem Spaziergang für Staunen sorgen kann. Heute gilt die Stadt, als wichtige Großstadt in Deutschland.

Veranstaltungen in Nürnberg auswählen

Neben zahlreichen Veranstaltungen in Nürnberg im Bereich Kunst und Kultur können hier auch historische Führungen in der wundervollen Altstadt unternommen werden. Hier finden im Sommer auch Feste und kleine Konzerte statt. Die gesamte Großstadt ist im kulturellen Angebot breit aufgestellt und bietet für jeden Geschmack das Richtige. Mit über 350 eingetragenen Veranstaltungsorten in Nürnberg, dürfte sich garantiert für jeden Anlass etwas finden lassen. Dabei sollte allerdings vorher selektiert werden, ob es sich um eine private Veranstaltung, wie eine Hochzeitsfeier, oder ein öffentliches Event handelt. Online bietet die Stadt Nürnberg einen umfangreichen Event- und Veranstaltungskalender, der ebenfalls die entsprechenden Adressen der Veranstaltungsorte mit beinhaltet. Sehr berühmt ist die Katharinenruine sowie der Katharinensaal. Hier befindet sich die Stadtbibliothek. Dort finden Sie eine Bühne, auf der Konzerte stattfinden, Lesungen und Konferenzen oder Vorträge abgehalten werden können und Aufführungen im Bereich Theater und Musical dargeboten werden. Weitere, ähnliche kulturelle Events finden hier ebenfalls das ganze Jahr über statt. Zur Gestaltung der Freizeit findet sich hier immer etwas Abwechslungsreiches. Das gesamte Jahr über, werden die verschiedenen Veranstaltungen, wie Live-Konzerte international gefeierter Stars präsentiert. Hierfür wird in der Regel die Frankenhalle genutzt, welche die Top-Location für Live-Events jeglicher Art darstellt.

Gefüllter Veranstaltungssaal bei einem Konzert
Veranstaltung Konzert

Veranstaltungen in Nürnberg für die eigene Freizeit

Ein Besuch im Kino oder Schwimmbad, ein Tanzabend oder ein Museum entdecken. Das kann das Angebot der Veranstaltungen in Nürnberg abrunden. Sowohl exklusive Events, wie auch Veranstaltungen, die das ganze Jahr über angeboten werden, können in der Freizeit wahrgenommen werden. Es lohnt sich die Öffnungszeiten vor der Anfahrt online abzufragen. Aufgrund der vielen Veranstaltungen gilt Nürnberg als beliebtes Urlaubsziel. Für Kurztrips oder ein verlängertes Wochenende ist die Region sehr beliebt. Besonders in den Sommerferien, wenn überall Open-Airs stattfinden und im Winter, während der Weihnachtsmarkt geöffnet hat, sind hier tausende Urlauber zu finden. Neben den vielen Veranstaltungen in Nürnberg die entdeckt werden möchten, muss auch für die passende Übernachtungsmöglichkeit im Hotel gesorgt werden. Auch hier ist die Region perfekt aufgestellt. Nürnberg verfügt über eine eigene Messelandschaft, sodass bei Messetagen Unterkünfte rechtzeitig gebucht werden sollten. Durch die gute Infrastruktur ist es möglich, von den günstigeren Preisen für ein Hotel im Outback zu profitieren. Wer eine etwas weiter außerhalb gelegene Unterkunft auswählt, kann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Location anreisen. Zudem werden auch Ferienzimmer und -Wohnungen angeboten. Je nach Dauer des Aufenthalts kann es sich durchaus lohnen, eine solche Unterkunft zu buchen.

Nürnberg bei Nacht
Nürnberg bei Nacht